FaLang Language Switcher

CAPE | die Entstehung des WIR

ImageGallery

Unser Anliegen

Was machen wir? Was bieten Wir?

Unser gemeinsames Anliegen

Eine ganzheitliche, integrale, evolutionäre, selbstorganisierende Keimzelle einer neuen Zivilisation bilden.

Absicht

Kontinuierliche, dynamische und bewusste  Entwicklung zu unserem  höchstmöglichen Potential.

"Das ... CAPE Projekt repräsentiert
einen weltverändernden Katalysator, der in diesen Zeiten ernsthafter
Herausforderung für die Menschheit dringend benötigt wird. Als
innovative Denkfabrik, Handlungsraum und Netzwerk befähigt es
Menschen auf der ganzen Welt zur aktiven Teilhabe an integrativen
Gesellschaften, hilft ihre tiefsten Sehnsüchte zu erfüllen, ihre
höchste Vision zu erreichen und ihrer Berufung als “Change
Agents” einer blühenden Öko-Zivilisation zu erfüllen." A. Laszlo

family-2611748_1920.jpg

Wandelzeit braucht Wandelwesen

Es braucht Menschen, die von klein auf erfahren haben, dass sie aus Liebe geboren sind, mit Liebe behandelt werden und schon immer entscheiden durften was, wie und wohin sie wollen.

Es braucht neues Tun, handeln und auch Erwachsene die sich wieder wohl fühlen genau wie die Kinder, die Tiere, und die Natur ...

Gerade sehen wir Menschen, die viel konsumieren und trotz allem hungrig bleiben und sich unvollkommen und nicht beachtet fühlen.

Wir leben in einer Welt voller Möglichkeiten, sind Teil des Systems und Teil der Umgestaltung. Wir wollen in unserem Projekt neue Organisationsformen des Zusammenlebens finden und umsetzen. Ein Experimentierfeld für Jung und Alt. Die Lebenserfahrung der Älteren kann in einem freudigen Zusammenwirken den Jüngeren vermittelt werden. Arbeiten, Leben und Lernen an einem Ort bringt Entspannung in die Lebenssituation vieler Menschen. Für die Kinder wird immer gesorgt sein, sie können sich in einem lebendigen, liebevollen und natürlichem Umfeld entwickeln. Dabei wird es viele kreative Möglichkeiten geben Zeit gemeinsam zu erleben. Wir können uns verändern. Wir können einen Raum schaffen, in dem wir in einem viel höheren Maße uns selbst bestimmen. In dem wir in einer ganz anderen, verantwortungsvollen Lebensweise mit dem umgehen, was uns unsere Erde schenkt. Wir können ein Beispiel geben, dass unser System nicht starr und in sich geschlossen ist. Wir gestalten unseren Lebensraum. Wir verbinden uns wieder mit unseren Wurzeln, beachten unsere Würde in Gegenseitigkeit und pflegen einen wertschätzenden, subjekthaften Umgang miteinander, mit unserer Familie und all jenen die sich von diesen Werten angezogen fühlen.

Wir als Initative und Netzwerk erforschen und praktizieren, wie sich ein von Grund auf nachhaltiges Leben–mit natürlichem, lebenslangem Lernen und erfüllendem Arbeiten–erfolgreich in ein nachbarschaftliches und familienfreundliches Gefüge integriert.

Das Ziel dieses Projektes ist es, lebendige Keimzellen einer neuen Gesellschaft zu erschaffen und zu vernetzen. Verschiedene Orte an denen die Bewohner, ihre Freunde und Gäste ihre Selbstwirksamkeit, Leidenschaft und Potentialentfaltung erleben und ein Gefühl des Lebensglücks spüren. Dies alles als Investition in unsere Söhne, Töchter und uns in eine glückliche und friedliche Zukunft der Welt.

 

 

 

Unser Anliegen

Was machen wir? Was bieten Wir?

Unser gemeinsames Anliegen

Eine ganzheitliche, integrale, evolutionäre, selbstorganisierende Keimzelle einer neuen Zivilisation bilden.

Absicht

Kontinuierliche, dynamische und bewusste  Entwicklung zu unserem  höchstmöglichen Potential.

"Das ... CAPE Projekt repräsentiert
einen weltverändernden Katalysator, der in diesen Zeiten ernsthafter
Herausforderung für die Menschheit dringend benötigt wird. Als
innovative Denkfabrik, Handlungsraum und Netzwerk befähigt es
Menschen auf der ganzen Welt zur aktiven Teilhabe an integrativen
Gesellschaften, hilft ihre tiefsten Sehnsüchte zu erfüllen, ihre
höchste Vision zu erreichen und ihrer Berufung als “Change
Agents” einer blühenden Öko-Zivilisation zu erfüllen." A. Laszlo

family-2611748_1920.jpg

Wandelzeit braucht Wandelwesen

Es braucht Menschen, die von klein auf erfahren haben, dass sie aus Liebe geboren sind, mit Liebe behandelt werden und schon immer entscheiden durften was, wie und wohin sie wollen.

Es braucht neues Tun, handeln und auch Erwachsene die sich wieder wohl fühlen genau wie die Kinder, die Tiere, und die Natur ...

Gerade sehen wir Menschen, die viel konsumieren und trotz allem hungrig bleiben und sich unvollkommen und nicht beachtet fühlen.

Wir leben in einer Welt voller Möglichkeiten, sind Teil des Systems und Teil der Umgestaltung. Wir wollen in unserem Projekt neue Organisationsformen des Zusammenlebens finden und umsetzen. Ein Experimentierfeld für Jung und Alt. Die Lebenserfahrung der Älteren kann in einem freudigen Zusammenwirken den Jüngeren vermittelt werden. Arbeiten, Leben und Lernen an einem Ort bringt Entspannung in die Lebenssituation vieler Menschen. Für die Kinder wird immer gesorgt sein, sie können sich in einem lebendigen, liebevollen und natürlichem Umfeld entwickeln. Dabei wird es viele kreative Möglichkeiten geben Zeit gemeinsam zu erleben. Wir können uns verändern. Wir können einen Raum schaffen, in dem wir in einem viel höheren Maße uns selbst bestimmen. In dem wir in einer ganz anderen, verantwortungsvollen Lebensweise mit dem umgehen, was uns unsere Erde schenkt. Wir können ein Beispiel geben, dass unser System nicht starr und in sich geschlossen ist. Wir gestalten unseren Lebensraum. Wir verbinden uns wieder mit unseren Wurzeln, beachten unsere Würde in Gegenseitigkeit und pflegen einen wertschätzenden, subjekthaften Umgang miteinander, mit unserer Familie und all jenen die sich von diesen Werten angezogen fühlen.

Wir als Initative und Netzwerk erforschen und praktizieren, wie sich ein von Grund auf nachhaltiges Leben–mit natürlichem, lebenslangem Lernen und erfüllendem Arbeiten–erfolgreich in ein nachbarschaftliches und familienfreundliches Gefüge integriert.

Das Ziel dieses Projektes ist es, lebendige Keimzellen einer neuen Gesellschaft zu erschaffen und zu vernetzen. Verschiedene Orte an denen die Bewohner, ihre Freunde und Gäste ihre Selbstwirksamkeit, Leidenschaft und Potentialentfaltung erleben und ein Gefühl des Lebensglücks spüren. Dies alles als Investition in unsere Söhne, Töchter und uns in eine glückliche und friedliche Zukunft der Welt.